Unsere Eiernudeln

Jeder fängt mal klein an..., so auch unsere Legehennen.

Bis ein junges Huhn ein Ei der Grüße M oder L legen kann, braucht es etwas Übung.

Zunächst entstehen erstmal viele kleine und sehr kleine Eier, die zwar mindestens genauso lecker sind, wie die Großen, dennoch vielerorts unerwünscht sind.

Aus diesem Grund lassen wir einen Teil davon zu Nudeln veredeln:

 

So kommen auf ein Kilogramm hochwertigen Hartweizengrieß und etwas Salz mindestens 350g unserer frisch aufgeschlagenen Biolandeier.

Dadurch haben unsere Nudeln neben einem feinen Ei-Aroma sowie der appetitlichen Gelbfärbung eine ganz besondere Konsistenz. Zudem sind sie enorm ergiebig! 

 

Derzeit haben wir vier Varianten in unserem Sortiment.

Haben Sie schon heraus gefunden, welche Ihr Favorit ist?

 

Hinweis: Vorsicht, der Verzehr kann abhängig machen!

 

Rigatoni

Bandnudeln



Spirelli

Hütchen


Tipp:  

Unsere Nudeln sind eine hervorragende Ergänzung zu unseren Soßen vom

Großen Bruder!